Willkommen Wer wir sind Aktuelles Gemeinde live Schwerpunkte Schulung Shop / Downloads Termine Kontakt / Impressum

(c) 2015  Johannes Eiwen



Ichthys Gemeinde

Zulingergasse 6, 2700 Wiener Neustadt

Tel.: 02622-83944   E-Mail: office@ichthys.at

Internet: www.ichthys.at






Finde uns auf Facebook

Gottesdienste:

Jeden Sonntag ab 09:30 Uhr






Gebet


Gebet ist Kommunikation mit Gott. Da christlicher Glaube seine Basis in der persönlichen Beziehung zu Jesus hat, ist die Gemeinschaft mit ihm für das Wachstum und die Vertiefung dieser Beziehung entscheidend. Daher hat Gebet einen großen Stellenwert.

Wenn wir unser Herz vor ihm ausschütten, wenn wir ihm für etwas danken, wenn wir mit ihm über etwas reden, was uns Freude macht, oder was uns schmerzt, wenn wir ihn in Ehrfurcht anbeten und loben und ihm sagen, wie sehr wir ihn lieben oder wenn wir in Fürbitte mit ganzem Herzen für andere Menschen beten, dann tun wir das mit Worten, die einfach unserem Herzen entspringen.

Dabei geht es nicht nur darum, dass wir im Gebet mit Jesus sprechen und unsere Anliegen vor ihm ausdrücken im Sinne einer einseitigen Kommunikation. Wir rechnen auch damit, dass er zu uns spricht und wir „seine Stimme” hören lernen.

Es ist bedeutsam, dass Jesus gerade dem Gebet konkrete Verheißungen in seinem Wort gegeben hat. In Johannes 14 Vers 13 lesen wir:

„Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun, damit der Vater verherrlicht werde in dem Sohn.”

Damit verspricht Jesus jenen, die ihm nachfolgen, dass er jene Bitten, die in Übereinstimmung mit seinem Willen stehen (= in seinem Namen), erfüllen wird.




Wir sind als Christen nicht nur zum „privaten” Gebet gerufen, sondern auch dazu, dass wir gemeinsam beten. Das gemeinsame Gebet der Christen war zu allen Zeiten wesentlicher Bestandteil ihres Zusammenkommens und hat auch bei uns einen hohen Stellenwert, sei es in den Gottesdiensten, in den Hauskreisen, im spontanen Zusammentreffen oder in eigenen Gebetsversammlungen.

In unserem Gemeindezentrum findet regelmäßig am Mittwoch um 9.30h (bitte vorher anrufen) ein Gebetstreffen statt.

Bei diesem Treffen geht es uns um die Anliegen der Gemeinde, um den Durchbruch des Reiches Gottes in unseren Städten, Dörfern und der ganzen Region, um das „Hören” darauf, was Gott von uns möchte und was er durch uns tun will.

Mehrmals im Jahr kommen Christen verschiedenster Herkunft zum gemeinsamen Gebet für unsere Region an verschiedenen Orten im Südbahngebiet zusammen.



Gebet